Mitgliedsbeiträge Wing Tai Berlin (Erwachsene)

Neue vereinfachte Preisstruktur für Erwachsene ab Juli 2015!!!

Ab Juli 2015 gilt in der Wing Tai Akademie Friedrichshain nachfolgende Preisstruktur. Bestehende Verträge ändern sich nicht! D. h. im Klartext keine Preisänderung bei bestehender Mitgliedschaft, es sei denn Ihr wollt davon profitieren. Sprecht uns an!

Zum Vergrößern bitte anklicken.

Mitgliedsbeiträge Wing Tai Berlin (Kinder & Jugendliche)

Ab Juli 2015 gilt in der Wing Tai Akademie Friedrichshain nachfolgende Preisstruktur. Bestehende Verträge ändern sich nicht! D. h. im Klartext keine Preisänderung bei bestehender Mitgliedschaft. Sprechen Sie uns an!

Zum Vergrößern bitte anklicken.

* Standortunabhängig:  in Friedrichshain, Mitte, Hohenschönhausen oder Lichterfelde

Hinzu kommt eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 20, - € und eine jährliche Verbandsgebühr von 40,00 €.

Intensiveinheiten, Kleingruppen- oder Einzelunterricht, Lehrgänge werden separat berechnet und sind nicht im Monatsbeitrag enthalten. Preise hierfür bitte separat vor Ort erfragen.

Zur Preisbildung

Anders als in einem Fitnesstudio zahlen Sie bei uns nicht nur für Geräte und deren Abnutzung, sondern für Menschen, die sich in jedem einzelnen Training ständig für Sie Zeit nehmen und sehr darum bemüht sind, sich um Ihre individuelle Entwicklung zu kümmern. 

Uns ist es wichtig, Ihnen vorher nicht geglaubte Fähigkeiten bestmöglich zu vermitteln. Unser Unterricht und Training werden normalerweise mehr kosten als bei einem Verein mit vielen ehrenamtlichen Aktiven. Das ist deshalb, da alle Wing Tai - Ausbilder hochqualifiziert sind und alle einen erheblichen zeitlichen - jahrelangen - sowie finanziellen Aufwand auf sich nehmen, um ihre eigene Ausbildung und damit die Qualität des Unterrichts zu gewährleisten. Wir bilden uns für Sie fort, zahlen, Versicherungen etc. Das fließt in die Preisbildung ein!

Bis zu 8 Wochen verteilt auf das Jahr nehmen wir Urlaub. Dies ist jedoch in den angegebenen günstigen Preisen schon mit einkalkuliert, d.h. schon für Sie abgezogen. Deshalb wird auch in Zeiten in denen dieser Urlaub anfällt der normale reguläre Beitrag abgebucht. Grundsätzlich handelt es sich um einen Mitgliedsbeitrag - und nicht um eine Leistungsabrechnung.