Wing Tai Art – die Kampfkunst-Systematik

Im Wing Tai Art lernen Sie alle Distanzen kennen in denen Sie sich waffenlos wieder finden können. Es wird die Verteidigung mit Händen und Füßen, Knien und Ellenbogen, Hebeln und Gegenhebeln, Werfen und Gegenwerfen und der Kampf am Boden gelehrt. Ein qualitativ hochwertiger, systematischervollständiger und ganzheitlicher Lehrplan macht diese Elemente zu mehr als nur einem Mix; Sie lernen ein anpassungsfähiges Verhalten in allen möglichen Situationen.

In der Lernkette (Lernen - Üben - Trainieren Verstehen - Können) legen wir  speziell auf die Trainingsmethodik wert, die Sie über ein partnerschaftliches und gewinnorientiertes Training zum Verständnis der Kampfkunst führt.
Verschiedenartige flügelartige Wing-Bewegungen und fächerartige Rotationsbewegungen charakterisieren Ihr persönliches Wing Tai.

Wir vermitteln im Wing Tai sowohl die klassische Seite der Kampfkunst, wie auch funktionelle Selbstverteidigung und die "körperlichen" Aspekte, wie Fitness, Kondition, Reaktionstraining und vieles mehr, wie sie auch im Kampfsport zu finden sind. Sie entwickeln bei uns außerdem Ihr Körpergefühl, taktisches und strategisches Verständnis, funktionelle KraftAusdauer und Kondition sowie Geschicklichkeit.

Wing Tai Art - die Kampfkunst-Systematik gibt es in folgenden Bezirken in Berlin:

Wing Tai Akademie Berlin Friedrichshain 

Wing Tai Schule Berlin Mitte

Wing Tai Gruppe Berlin Lichterfelde-Ost

 

 

Trainingszeiten Wing Tai Art (waffenlos)

Interesse an einem Probetraining?

Jetzt anmelden!

Flügelartige Rotationsbewegungen

Weiterführende Informationen zum Wing Tai

Detaillierte Informationen finden Sie auf der Seite unseres Dachverbandes.

Hier klicken